A-Wurf 

13. November 2019

Die Eltern unseres A-Wurfes (6 Rüden & 6 Hündinnen)

"Rosi" Dornröschen von der Parkstraße 
HD A1 - LPN1 & LPN2 frei - LEMP N/N 

"Thor" Bonami Leo von der Via Claudia
HD A2 - ED 0 - LPN1 & LPN2 frei - LEMP N/N


Einzelbilder

der 1. Woche

Unsere zwei Sixpacks (6 Jungs & 6 Mädchen)
hatten ihr erstes Fotoshooting und haben sich als Models versucht. 
Wie wir finden, gelungen - aber seht selbst 

Hündin "gelb"

Hündin "gelb"

Hündin "pink"

Hündin "regenbogenfarben"

Hündin "rosa-gelb"

Hündin "grün-pink karo"

Hündin "neon-regenbogen"

Rüde "grün"

Rüde"blau"

Rüde "rot"

Rüde "mint-türkis"

Rüde "blau-grün"

Rüde "braun"

Die 2. Woche 

Nun ist die zweite Woche bereits auch schon rum und alle Welpen haben ihr Geburtsgewicht mehr als verdoppelt. 
Alle sind wohlauf und putzmunter. 
Mama Rosi macht ihren "Job" mehr als gut. Sie ist sehr liebevoll, fürsorglich und unsagbar stolz auf ihren Nachwuchs. 
Ein Bewohner ist noch dazugekommen ... Drache KliKlaKlecks ist am Dienstag in der Wurfkiste eingezogen  : )

Einzelbilder

der 2. Woche

Auch in der zweiten Woche haben die A´s ihr Einzelfoto-Shooting absolviert


Fräulein "gelb"

Fräulein "pink"

Fräulein "regenbogen"

Fräulein "rosa-gelb"

Fräulein "grün-pink karo"

Fräulein "neon-regenbogen"

Herr "grün"

Herr "blau"

Herr "rot"

Herr "mint-türkis"

Herr "grün-blau"

Herr "braun"

Die 3. Woche

In der dritten Woche ist vieeeel geschehen. 
Die A´s haben nach und nach alle ihre Augen geöffnet, sahen zum ersten Mal staunend in die Welt und erblickten ihre Mama, Geschwister, Umgebung und die Menschen, deren Gerüche bekannt waren, aber eben nicht das dazu gehörige Gesicht.
Ebenso ihre zarten Öhrchen hatten sich zeitgleich geöffnet, was sich die 
A´s untereinander und natürlich auch uns mit lautstarken Stimmen kund taten.
Auch sind die A´s nicht mehr nur krabbelnd unterwegs...sie stehen und laufen nun teilweise schon. Anfangs mehr ein Torkeln, welches inzwischen aber immer sicherer zu einem richtigen Laufen wird. 
Sodann gab es noch ein viertes, großes, durchaus leckeres Ereignis in dieser Woche. 
Es gab zum ersten Mal Brei aus dem Napf zugefüttert...was für ein Highlight im Leben der Kleinen und welch herrliche Ferkelei  :-)
Der Brei wurde gut angenommen und wird bestens vertragen. 
Einziger "Nachteil" … je nachdem ist danach die "Frisur" für das Einzelfoto-Shooting ein wenig von Breiresten überschattet. Allerdings tut dies unseren zuckersüßen A´s keinen Abbruch.
In der dritten Woche hatten wir auch zum ersten Mal Besuch von "Patenonkel" Hubärt, der großen Liebe unserer Rosi. 
Hubärt war wie eine zweite Mama für die A´s...so vorsichtig und zärtlich mit ihnen. Einfach schön anzusehen 


Einzelbilder

der 3. Woche

Trotz nicht perfekt sitzender Frisuren bei den A´s ;-)  - bedingt durch die Schlacht an den Brei-Näpfen - haben wir auch in Woche 3 natürlich wieder ein Einzelfoto-Shooting gemacht